Optis der SGaM gewinnen bei Schwielochsee Pokalregatta Platz 1 und 2 bei den Opti A, Platz 1 bei den Opti B

News-Magazin
Optis der SGaM gewinnen bei Schwielochsee Pokalregatta Platz 1 und 2 bei den Opti A, Platz 1 bei den Opti B
Regatten
11.09.2021 Am 28. und 29. August wurde auf dem Schwielochsee die Schwielochsee Pokalregatta, die in diesem Jahr gleichzeitig die geschlossene Brandenburger Jugendmeisterschaft ist, ausgesegelt. Das Optiteam vom Müggelsee, betreut von Marco Rotter, ist am Freitag bereits an den Schwielochsee angereist.
Übernachtet wurde in Zelten. Zum Glück hat es nicht allzu viel geregnet. Bei leichten und drehenden Winden konnten am Wochenende drei Wettfahrten durchgeführt werden. Bei den Opti A konnte Carlo Wedel (SGaM) vor Johanna Jacobs (SGaM) und Nina August (ESVK) die Regatta gewinnen, Louis Forche (SGaM) konnte einen 7. Platz von insgesamt 11 gestarteten Booten ersegeln.
Bei den Opti B konnte Johanna Kugel (SGaM) vor Max Willi Fenger (ESVK) und Keno Lutter (1. SCP) die Regatta gewinnen, Luisa Helene Kloss (SGaM) folgte auf Platz 5, Diego Nicolaus (SGaM) auf Platz 8, Karoline Lander SGaM) auf Platz 9 und Hannah Glawe (ebenfalls SGaM) auf Platz 18 von
insgesamt 27 gestarteten Booten.




Foto 1: "Das erfolgreiche Opti-Team vom Müggelsee" (Foto: Steffen Forche)
Foto 2: "Trainer Marco Rotter bei der Arbeit" (Foto: Christiane Wedel)
Foto 3: "Warten auf Wind" (Foto: Christiane Wedel)







DruckansichtArtikel drucken

 © 2020 by SGaM e. V. |  |  Top nach oben