Alte Meldungen


Nachrichten-Archiv
[ aktuelle Nachrichten ]



Anzeigezeitraum:
  

Protestschreiben - Sportboote und Partyflöße nur mit Elektroantrieb
Verein
24.04.2021 - 14:36
Zur öffentlichen Sitzung der BVV am 25.3.2021 reichte die Fraktion B90/Grüne der BVV TK folgenden Antrag ein:

Drucksache - VIII/1349
Betreff: Sportboote und Partyflöße nur mit Elektroantrieb
"Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass ab spätestens 2025 auf dem Großen Müggelsee nur noch motorisierte Sportboote und andere Schwimmkörper (z. B. Partyflöße) mit Elektro- oder Hybrid-Antrieb verkehren dürfen.,..."
Link

Die SGaM e.V. hat folgendes Protestschreiben der BVV Treptow Köpenick übergeben.

Protestschreiben ->





Faszination Motte - An alle ambitionierten Segler zwischen 18-26 Jahren
DiesundDas
19.04.2021 - 18:33
Liebe Sportfreunde,

ihr seid fasziniert an schnellen und modernen Bootsklassen? Wollt die Grenze zwischen Segeln und Fliegen ausloten? Ihr sucht die Möglichkeit in einer der schnellsten Formen des Segelns Erfahrung zu sammeln? Bisher fehlt aber das nötige Kleingeld? Das ist die Chance!
Der Deutsche Moth Verband e.V. (DMV) hat ein Verbandsboot, dass er nun für jeweils eine Saison an ambitionierte junge Segler vergibt!

Hier die Info vom DMV:
"Der Deutsche Moth Verband hat ein eigenes Verbandsboot, um Interessierten die Möglichkeit zu bieten, das Foilen zu lernen.

In der letzten Mitgliederversammlung haben wir beschlossen, den Vergabemodus zu ändern, um eine bessere Ausnutzung des Bootes zu garantieren.
Das Boot wird nun jeweils für eine Saison vergeben.

Kandidatenprofil:
Alter mindestens 18 Jahre, max. 26 Jahre
Noch in Ausbildung (Schule, Studium, Azubi oder Vergleichbares)
Entsprechendes Erfahrungsprofil. Ziel ist es, dass der Kandidat innerhalb einer Saison die Motte vernünftig segeln kann (d. h. regelmäßig geflogene Halsen). Damit richtet sich das Angebot nicht an Segelanfänger oder Kandidaten, die bislang nur Kielboote gesegelt sind. Ideal ist Regattaerfahrung in Skiff- oder Jollenklassen.
Weitere Details zum Vergabemodus findest Du auf unserer Homepage unter:
https://www.imoth.de/Boot_der_Klassenvereinigung-1-30.htm
Also, falls Du interessiert bist und oben genannte Bedingungen auf Dich zutreffen, melde Dich möglichst bald bei Kai (praesi(at)imoth.de).
Falls Du jemanden kennst, für den dieses Angebot der KV passen könnte, gib dieses Mail bitte weiter.
Sollte Die- oder Derjenige noch kein Mitglied in der Klassenvereinigung sein, lässt sich das ja schnell nachholen.

Grüße und einen guten Saisonstart"


Also ran an die Buletten!
Euer Sportwart





Absage Müggel-Cup I, 20-Stunden-Wettfahrt, Skiff Bash und erste Mittwochsregatta
Regatten
19.04.2021 - 18:28
Liebe Sportfreunde,

leider gibt es für den Vereinssports aufgrund der "Zweiten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung" weiterhin keine guten Neuigkeiten zum Saisonbeginn. Die zunächst bis zum 9. Mai gültigen Regelungen untersagen uns die Durchführung jeglicher sportlicher Veranstaltungen, sowie den Trainingsbetrieb (ausgenommen sind Kinder bis 14 Jahre in den Jugendgruppen).
Da auch über den 9. Mai hinaus nicht mit einer Entschärfung der Situation zu rechnen ist, wurde mit dem jeweiligen Orga-Teams die Entscheidung getroffen, zunächst alle Regatten im Mai abzusagen.
Dass heißt, dass wir mit Bedauern die Absage des Müggel-Cup I, der 20-Stunden-Wettfahrt, sowie des Berlin Skiff Bash verkünden müssen.
Momentan sucht das Orga-Team um den Skiff Bash einen möglichen Ersatztermin im Spätsommer/Herbst. Infos dazu werden folgen.

Auch für den ursprünglich am 5.5.2021 geplanten Startschuss unserer vereinsinternen Mittwochsregatta bedeutet das leider, dass wir uns noch etwas in Geduld üben und abwarten müssen, wie sich die Regelungen über den 9. Mai hinaus gestalten werden.
Sobald sich Änderungen ergeben, die die Durchführung der Mittwochsregatta zulassen, wird es dazu eine gesonderte Information geben.

Der Individualsport ist erlaubt, daher genießt die Zeit auf dem Wasser unter den Bedingungen, die gestattet sind.

Bis dahin bleibt gesund!

Euer Sportwart





[Ausschreibungen]

[IV. Müggel-Cup]

[Ergebnisse]

[18. Müggelschlößchen-Cup]

[Classic-Cup]

[Mitsommer Opti-A]

[Mitsommer Opti-B]

[Wind]

[Windguru]

[Wetter Wassersport FU]

[Windfinder]

[Index]

20.09.21 OPTI-A: Müggelschlößchen-Cup - 56 Segler (SGaM-Müggelsee)
20.09.21 OPTI-B: Kehraus Regatta - 70 Segler (DJC-Seddinsee)
20.09.21 OPTI-C: Flatow Cup - 21 Segler (YCBG-Langer See)
20.09.21 DEAF Sailing TEAM der SGaM
11.09.21 Optis der SGaM erfolgreich beim Joersfelder Opti - 1. Platz bei den Opti B
11.09.21 Optis der SGaM gewinnen bei Schwielochsee Pokalregatta Platz 1 und 2 bei den Opti A, Platz 1 bei den Opti B
01.09.21 DEAF Sailing TEAM der SGaM
29.08.21 Regatta Bericht von der Berliner Jüngstenmeisterschaft Opti B auf dem Tegeler See 21.-22. August 2021
29.08.21 Berliner Jugendmeisterschaft Opti A 2021
17.08.21 Bootstaufe: Zwei neue Optis für unsere Jugendgruppe
17.08.21 Classic Cup 2021
16.08.21 Bericht zur LJM Sachsen 16. bis 18.7.2021 in Zwenkau bei Leipzig
01.07.21 Gorch-Fock-Preis Opti B auf dem Wannsee am 26./27. Juni 2021
30.06.21 Mitsommer Cup auf dem Müggelsee
Optimisten-Ranglistenregatta für A und B am 19./20. Juni 2021

20.06.21 Askanier Cup am Werbellinsee (von Johanna Kugel, SGaM)
19.06.21 Preise und Pokal der DSV Kreuzerabteilung im Fahrtenwettbewerb 2020 für Lutz Nicolaus
24.04.21 Protestschreiben - Sportboote und Partyflöße nur mit Elektroantrieb
19.04.21 Faszination Motte - An alle ambitionierten Segler zwischen 18-26 Jahren
19.04.21 Absage Müggel-Cup I, 20-Stunden-Wettfahrt, Skiff Bash und erste Mittwochsregatta
26.03.21 Absage SGaM Wild Opti 2021 auf dem Müggelsee 24./25. April 2021


 © 2020 by SGaM e. V. |  |  Top nach oben