Alte Meldungen


Nachrichten-Archiv
[ aktuelle Nachrichten ]



Anzeigezeitraum:
  

Überführung Gratia: Lauwersoog - Berlin (August - September 2020)
Fahrtensegeln
Überführung Gratia: Lauwersoog - Berlin (August - September 2020)
03.01.2021 - 15:01
Von Holland nach Berlin
Nach 1,5 Jahren intensivster Restaurierung ist es spät im Jahr 2020, aber nicht zu spät, um unseren 30er Jollenkreuzer noch auf dem Wasserweg von den Niederlanden nach Berlin zu bringen. In einer Werft in Lauwersoog, Provinz Groningen wurde dem Schiff von uns und vielen fleißigen Helfern ein zweites Leben geschenkt.
Die Entscheidung 2018: Schrotttonne oder Totalrestaurierung! Gratia ist zu schön, um Ihr den Gnadenstoß zu geben. Veel dank aan Rommert, Jan, Siebren, de broers Dykstra, Pico, Viola, Axel, Diego un mijn liefste Anja.

Im Sommer 2018 konnten wir als Familie schon ausgiebig mit der Gratia das Holländische Wattenmeer erkunden.
Was für ein tolles Revier, was für eine traumhafte Zeit. Während dessen wurde aber schnell klar, das Schiff braucht Liebe…viel Liebe!

Wir hätten Sie nun nach der Restaurierung im Sommer 2020 auch auf dem Landweg nach Berlin bringen können, doch das kam wirklich nicht in Frage, wozu ist ein Schiff ein Schiff. Also über Nord- und Ostsee, über Kanäle und Flüsse bis zum Berliner Müggelsee.

In der Vorbereitung auf diese Reise wurde mir immer bewusster, dass ich die meiste Strecke wohl allein absolvieren werde. OK, wenn ich gut vorbereitet und ausgerüstet bin nehme ich die Herausforderung an. Der grobe Plan sah vor, dass ich mit dem Jollenkreuzer über das Wattenmeer(seine natürlichste Umgebung) bis nach Cuxhaven und weiter bis Tönning in die Eider komme. Über Eider und NOK in die Ostsee bei Kiel. Je nach Wetterlage entweder die Deutsche Ostseeküste entlang oder im Norden über Dänemark und dann rüber in die Mecklenburger Boddenlandschaft, weiter über das Stettiner Haff bis in die Oder hinein. In Stettin den Mast legen und dann über
Westoder, Havel-Oder-Wasserstraße und die Spree bis zum Müggelsee. So sei es, geschätzte Reisezeit: 1 Monat!
...

Den ganzen Bericht weiterlesen -->





[Ausschreibungen]

[IV. Müggel-Cup]

[Ergebnisse]

[18. Müggelschlößchen-Cup]

[Classic-Cup]

[Mitsommer Opti-A]

[Mitsommer Opti-B]

[Wind]

[Windguru]

[Wetter Wassersport FU]

[Windfinder]

[Index]

20.09.21 OPTI-A: Müggelschlößchen-Cup - 56 Segler (SGaM-Müggelsee)
20.09.21 OPTI-B: Kehraus Regatta - 70 Segler (DJC-Seddinsee)
20.09.21 OPTI-C: Flatow Cup - 21 Segler (YCBG-Langer See)
20.09.21 DEAF Sailing TEAM der SGaM
11.09.21 Optis der SGaM erfolgreich beim Joersfelder Opti - 1. Platz bei den Opti B
11.09.21 Optis der SGaM gewinnen bei Schwielochsee Pokalregatta – Platz 1 und 2 bei den Opti A, Platz 1 bei den Opti B
01.09.21 DEAF Sailing TEAM der SGaM
29.08.21 Regatta Bericht von der Berliner Jüngstenmeisterschaft Opti B auf dem Tegeler See 21.-22. August 2021
29.08.21 Berliner Jugendmeisterschaft Opti A 2021
17.08.21 Bootstaufe: Zwei neue Optis für unsere Jugendgruppe
17.08.21 Classic Cup 2021
16.08.21 Bericht zur LJM Sachsen 16. bis 18.7.2021 in Zwenkau bei Leipzig
01.07.21 Gorch-Fock-Preis Opti B auf dem Wannsee am 26./27. Juni 2021
30.06.21 Mitsommer Cup auf dem Müggelsee
Optimisten-Ranglistenregatta für A und B am 19./20. Juni 2021

20.06.21 Askanier Cup am Werbellinsee (von Johanna Kugel, SGaM)
19.06.21 Preise und Pokal der DSV Kreuzerabteilung im Fahrtenwettbewerb 2020 für Lutz Nicolaus
24.04.21 Protestschreiben - Sportboote und Partyflöße nur mit Elektroantrieb
19.04.21 Faszination Motte - An alle ambitionierten Segler zwischen 18-26 Jahren
19.04.21 Absage Müggel-Cup I, 20-Stunden-Wettfahrt, Skiff Bash und erste Mittwochsregatta
26.03.21 Absage SGaM Wild Opti 2021 auf dem Müggelsee 24./25. April 2021


 © 2020 by SGaM e. V. |  |  Top nach oben