Alte Meldungen


Nachrichten-Archiv
[ aktuelle Nachrichten ]



Anzeigezeitraum:
  

Mitteilung vom Bezirksamt Treptow/Köpenick
SGaM
17.04.2020 - 21:57
Sperrung der Sportstätte der SGaM e. V.:

Bezirksamt Treptow-Köpenick
Abt. Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport Schul- und Sportamt
Sport FBL

Berlin, 17.04.2020

Sperrung aller öffentlichen und privaten Sportstätten

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir geben Ilhnen in Auszügen die vom Senat erlassene SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 14. März 2020 zur Kenntnis:

Zitat:

§4

Badeanstalten, Sportstätten und Sportbetrieb

(1) Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimmbädern, . Fitnessstudios u. ä. wird untersagt.

Zitatende

Hiermit wird die Sportstätte bis auf Weiteres gesperrt.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Fachbereich Sport

-> Schreiben des Bezirksamt Teptow/Köpenick vom 17.4.2020




Update: Corona-VIII-Information vom BSV
SGaM
16.04.2020 - 18:31
Nach vielen Gesprächen vor Ostern, Videokonferenzen mit den Reviervorsitzenden und Bitten vom LSB hat sich der BSV-Präsident für den nächsten Infobrief-Corona-VIII-an die Mitgliedervereine entschieden.
Wir möchten Euch diese Information gern zur Verfügung stellen.

- > Schreiben des BSV Präsidenten vom 15.4.2020

Vorstand SGaM





Verlautbarungen der Wassserschutzpolizei zum Thema Wassersport
SGaM
06.04.2020 - 22:22
Liebe Mitglieder,

der am Freitag, 03.04.2020 auf vielen Webseiten zum Download verfügbare Flyer der Wasserschutzpolizei Berlin, der Lockerungen bezüglich der Öffnung der Berliner Wassersportvereine versprach, sorgte für kurze Zeit bei allen Wassersportlern verständlicherweise für Aufatmen und den Funken Hoffnung in Zeiten der Krise.
Die Realität holte uns jedoch schnell wieder auf den Boden der Tatsachen, die unser Leben aktuell bestimmen.
Das als offiziell angesehene Informationsschreiben der Wasserschutzpolizei vom 03.04.2020 war nicht mit der Berliner Senatsinnenverwaltung und den zuständigen Ämtern abgestimmt.

Mit Schreiben vom 6.4. gibt es nun die nächste Verlautbarung der Berliner Wasserschutzpolizei, die bestätigt, was man ahnen konnte: die Sportstätten bleiben weiterhin geschlossen. Individueller Wassersport darf nicht betrieben werden.
Bitte lest hierzu den Nachtrag und Kommentierung des Berliner Seglerverbandes.

-> Klarstellung des BSV Präsidenten zur Verlautbarung der WaSchupo vom 3.4.2020- Corona VI

-> Schreiben des BSV Präsidenten vom 6.4.- Corona VII

-> Änderungen Informationen der Wasserschutzpolizei Berlin zum Thema: Wassersport trotz COVID-19 (Stand 06.04.2020)





Position des Senats und des Bezirksamtes zum Flyer der Wasserschutzpolizei
SGaM
01.04.2020 - 20:53
Liebe Vereinsmitglieder,

nachfolgend teilen wir Euch eine Anfrage des BSBTK beim Bezirksamt (Sportamt) mit.

Antwort des Sportamts auf eine Anfrage des Bezirksportbund TK hinsichtlich der Lockerung der Sperrung der Sportobjekte:

Sehr geehrter Herr Wendler,

bezüglich Ihrer Frage zu Nr. 4a des Flyers der Wasserschutzpolizei hat mir die Senatssportverwaltung folgendes mitgeteilt:

Zitat:
"Die Auslegung der SARS-CoV-2-EindV durch die Polizei entspricht der Auffassung meiner Verwaltung. Dienstleistungen durch einen gewerblichen Dritten dürfen erbracht werden, der gewerbliche Dritte muss die Leistung aber komplett allein bzw. mit seinen eigenen Mitarbeitern ausführen.

Es darf daher z.B. nicht sein, dass eine Kranfirma zum Slippen von Booten bestellt wird, an der Slipping-Aktion aber nicht nur Mitarbeiter der Kranfirma im Einsatz sind, sondern auch noch diverse Mitglieder mit anpacken."
Zitatende.

Dieser Auffassung schließen wir uns an.
Ansonsten appelliere ich weiterhin an die Einhaltung der Verordnung mit dem erklärten Zweck, die Kontakte zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Mathias Braesel
Sport 1
Bezirksamt Treptow-Köpenick v. Berlin
Abteilung Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport,
Schul- und Sportamt / Fachbereich Sport
Sportpromenade 3
12527 Berlin

Flyer WSP COVID-19




[Ausschreibungen]

[IV. Müggel-Cup]

[Ergebnisse]

[18. Müggelschlößchen-Cup]

[Classic-Cup]

[Mitsommer Opti-A]

[Mitsommer Opti-B]

[Wind]

[Windguru]

[Wetter Wassersport FU]

[Windfinder]

[Index]

20.09.21 OPTI-A: Müggelschlößchen-Cup - 56 Segler (SGaM-Müggelsee)
20.09.21 OPTI-B: Kehraus Regatta - 70 Segler (DJC-Seddinsee)
20.09.21 OPTI-C: Flatow Cup - 21 Segler (YCBG-Langer See)
20.09.21 DEAF Sailing TEAM der SGaM
11.09.21 Optis der SGaM erfolgreich beim Joersfelder Opti - 1. Platz bei den Opti B
11.09.21 Optis der SGaM gewinnen bei Schwielochsee Pokalregatta Platz 1 und 2 bei den Opti A, Platz 1 bei den Opti B
01.09.21 DEAF Sailing TEAM der SGaM
29.08.21 Regatta Bericht von der Berliner Jüngstenmeisterschaft Opti B auf dem Tegeler See 21.-22. August 2021
29.08.21 Berliner Jugendmeisterschaft Opti A 2021
17.08.21 Bootstaufe: Zwei neue Optis für unsere Jugendgruppe
17.08.21 Classic Cup 2021
16.08.21 Bericht zur LJM Sachsen 16. bis 18.7.2021 in Zwenkau bei Leipzig
01.07.21 Gorch-Fock-Preis Opti B auf dem Wannsee am 26./27. Juni 2021
30.06.21 Mitsommer Cup auf dem Müggelsee
Optimisten-Ranglistenregatta für A und B am 19./20. Juni 2021

20.06.21 Askanier Cup am Werbellinsee (von Johanna Kugel, SGaM)
19.06.21 Preise und Pokal der DSV Kreuzerabteilung im Fahrtenwettbewerb 2020 für Lutz Nicolaus
24.04.21 Protestschreiben - Sportboote und Partyflöße nur mit Elektroantrieb
19.04.21 Faszination Motte - An alle ambitionierten Segler zwischen 18-26 Jahren
19.04.21 Absage Müggel-Cup I, 20-Stunden-Wettfahrt, Skiff Bash und erste Mittwochsregatta
26.03.21 Absage SGaM Wild Opti 2021 auf dem Müggelsee 24./25. April 2021


 © 2020 by SGaM e. V. |  |  Top nach oben