Seglergemeinschaft am Müggelsee e. V.


Aktuelle Meldungen
[ Nachrichten-Archiv ]

35. Izola Spring Cup + ILCA 4 Youth European Championship 2024
Regatten
35. Izola Spring Cup + ILCA 4 Youth European Championship 2024
21.04.2024 - 08:55
Gleich zu Beginn der Osterferien startete ich mit den anderen Berliner ILCA4 Kader-Seglern nach Slowenien. Wir wollten den Izola Spring Cup über Ostern als Training und Vorbereitungsregatta für die EM nutzen. Mit leichten Winden an den ersten beiden Wettfahrttagen fing es für mich mit zwei Top 10 Läufen sehr gut an. Am letzten Regattatag kam es plötzlich heftig mit 20-25kn. In einem gemischten Feld von 93 Startern konnte ich letztendlich einen 21. Platz erkämpfen. Uns allen wurde nach dieser Regatta klar, dass wir bei solchen Winden bei der EM keine Chance gegen die erfahrenen Segler der Mittelmeer- und Atlantik-Länder haben dürften.
» mehr ...



SGaM segelt auch im Pazifik Regatten auf ILCA 6
Verein
SGaM segelt auch im Pazifik Regatten auf ILCA 608.04.2024 - 20:53
Liebe SGaMer,

berufsbedingt habe ich für einige Monate meine Zelte in Chile aufgeschlagen. Leider musste meine ILCA 6 am Müggelsee überwintern, und so habe ich hier in Concepción bei einem Verein angefragt, ob ich beim Laser Training teilnehmen kann. Die "ASOVELA BÍO BÍO" haben mich netterweise direkt eingeladen an der Vereinsregatta teilzunehmen. Es war phantastisch zum ersten mal auf dem Pazifik zu segeln, und ich konnte die Regatta in der Klasse Master sogar gewinnen (siehe Fotos). In der Bucht Talcahuano kann
ich jetzt am Laser Training teilnehmen und grosszügigerweise dafür ein Vereinsboot nutzen. Bisher war ziemlich viel Wind, da das Wasser hier kalt ist (12°) und das Land durch die Sonne aufgeheizt. Dadurch entsteht im Laufe des Tages eine starke Thermik.

Ich bin Ende April wieder zurück und freue mich schon auf die neue Saison in der SGaM.

Wünsche Euch allen eine schöne Zeit!
Georg (Graw) Boeckler

» mehr ...



"Die Zukunft ist jetzt"- ein Reisebericht der SGaMer Anna und Moritz in der SGaM
DiesundDas
"Die Zukunft ist jetzt"- ein Reisebericht der SGaMer Anna und Moritz in der SGaM
04.02.2024 - 18:21
"Die Zukunft ist jetzt" - unter diesem Motto haben wir (Anna und Moritz) uns im Juli 2022 auf den Weg gemacht - nur ein paar Tage nach unserer wunderbaren Hochzeitsfeier in der SGaM.

Am 24.02.2024 möchten wir Euch gern an unserer Reise mit Bildern aus einer fernen Welt teilhaben lassen.
Unsere Route verlief zunächst auf dem Landweg nach Georgien, einem unglaublich faszinierenden Land! Als der aufkommende Winter uns von dort weiterziehen ließ, führte uns die Route durch die Osttürkei zurück nach Europa.
In auf dem Peloponnes ist uns nicht nur eine kleine Straßenhündin zugelaufen, sondern auch der Entschluss gereift, weiterzureisen: mit zwei verschiedenen Fähren weiter in Richtung Nordafrika, jetzt zu dritt! Marokko, die Sahara - die Weite (und Stille!) dort geht uns seitdem nicht mehr aus dem Kopf...

Ein Jahr Reisen im VW T3 - was für ein Riesenglück!




Deutsche Meisterschaft der 420er in Warnemünde vom 30.09. - 3.10.2023
Regatten
Deutsche Meisterschaft der 420er in Warnemünde vom 30.09. - 3.10.2023
26.10.2023 - 13:07
In diesem Jahr starteten bei der Deutschen Meisterschaft der 420er gleich zwei Boote für die SGaM.

Zum unserem Team Inga Hörnke und Louis Forche gesellte sich unser neues Team Maya Rotter und Julius Winter. Die beiden Segler sind erst in den Sommerferien vom Opti auf den 420er umgestiegen und konnten durch unseren 420er Trainer Leon Forche, welcher extrem kurzfristig in den Ferien Wassertraining anbieten konnte, auf "Kurs" gebracht werden.

In einem leistungsstarken Feld mit 80 Booten und teilweise starken Wind mit 28 Knoten wurden unsere Segler ordentlich gefordert und haben sich gut platziert:

Inga und Louis auf GER 56794 erreichten Platz 35
Maya und Julius auf GER 57397 erreichten Platz 61

Im Übrigen war die deutsche Meisterschaft der 2. von 4 Läufen für die EM / WM Qualifikation. Zuvor waren beide Boote bereits in Schwerin zum 1. Lauf und sicherten auch dort schon wichtige Punkte.

Inga und Louis belegten dort Platz 25, Maya und Julius Platz 43 von 58 Booten.

Wir werden weiter über Lauf 3 am Gardasee und 4 in Kiel berichten.


Eure 420er Segler





REGATTASIEG beim LYC YOUTH-CUP und LANDESMEISTER SH im ILCA 4
Regatten
REGATTASIEG beim LYC YOUTH-CUP und LANDESMEISTER SH im ILCA 413.09.2023 - 20:56
Am Wochenende 9./10.9.2023 bin ich zum LYC Youth-Cup nach Travemünde gereist. Diese Ranglistenregatta des Lübecker Yacht Club war für die Klassen, Opti-A, Opti-B, Open Skiff, RS Feva und als LJM SH für ILCA 4 und ILCA 6 ausgeschrieben.

Letztes Jahr war ich dort sehr erfolgreich im Opti gesegelt, dieses Jahr sollte es dann die Herausforderung im ILCA 4 sein.

Veranstaltungsort war das wunderbare, über 100 Jahre alte Vereinsgelände Möwenstein mit direktem Zugang zur Ostsee. Die
Organisation war großartig. Man hatte sich auf die Fahne geschrieben, insbesondere für die Jugend relevante Aspekte zu berücksichtigen: Eventcharakter, Nachhaltigkeit, Modernes Verpflegungskonzept, ausschließlich digitale
Regattaabwicklung.

Das ging alles auf. Leider ließ aber der Wind zu wünschen übrig und mich überkam ein unbehagliches Déjà Vu: Im Mai war ich in Travemünde beim Opti-EM/WM Ausscheid ziemlich übel am Schwachwind verzweifelt. Es gelangen schließlich 4 Wettfahrten bei 2-6 Knoten. Immer mal wieder blieb man einfach im Windloch stecken. Nach der 3. Wettfahrt lag ich in Führung. Die letzte Wettfahrt konnte ich nur mit Körpereinsatz über die Ziellinie bringen, weswegen ich berechtigterweise angepfiffen wurde (2x in 2min, Rekord!) und die Wettfahrt dann aufgab. Zu dem Zeitpunkt wusste ich nicht, ob es für den Sieg gereicht hat, denn es waren die ersten 4 Segler punktgleich. Aber es hatte.

Das ist mein allererster Regattasieg überhaupt, seit ich vor 6 Jahren mit dem Segeln angefangen habe. Und darauf bin ich stolz, denn ich habe wirklich viel und hart dafür trainiert und gekämpft.

Im ILCA 4 läuft’s. Ach, und ich kann sagen, dass ich Landesmeister von Schleswig-Holstein bin ;-)

Julius (GER219612)




Ein extrem erfolgreiches ABC-Regatta Wochenende 9.9.-10.9.23
Regatten
Ein extrem erfolgreiches ABC-Regatta Wochenende 9.9.-10.9.23
12.09.2023 - 12:48
Bei idealen Segel- und Wetterbedingungen haben 5 Kinder der SGaM abgeräumt.

Am Samstag hieß es Anreise und innerhalb von 30 Minuten waren die 5 Optis abgeladen, aufgeriggt und das Motorboot zu Wasser gelassen. REKORD.
Und es sollte nicht der einzige Rekord an diesem Wochenende bleiben. Dann ging es raus auf`s Wasser. Bei einer 2-3bft konnten unsere Segler zeigen, was sie können. Bei immerhin 51 Booten war es an der Startlinie ordentlich voll und so einige Male ertönte ein dumpfes Knallen, was erneut auf einen Zusammenstoß hindeutete. Mit Stolz kann ich sagen, dass alle sich an der Startlinie gut durchsetzen konnten und sogar auf dem Kurs immer wieder Plätze gut gemacht haben. In der Regel sind alle unsere Segler im ersten Drittel gelandet.

Spannend wurde es dann noch einmal am Sonntag bei der Landwettfahrt, die aus 3 Sportspielen bestand. Die Ergebnisse vom Vortag hingen bereits aus und erste Jubelschreie waren zu hören. Aber bei dieser Regatta ist die Wertung eine etwas andere. Bei 4 Wettfahrten wird bekanntermaßen die schlechteste gestrichen. Aber die Landwettfahrt ist nun einmal bei der ABC-Regatta etwas ganz besonderes und darf somit nicht gestrichen werden. Wer nun gut in Mathe ist, wird schnell merken, dass ein 1.Platz vom Samstag somit noch völlig offen ist, falls man bei den Landspielen nicht vorne dabei ist.

Durch unser Teamwork und das kräftige Anfeuern haben alle TOP Ergebnisse geliefert und konnten teilweise Ihren Platz sogar verbessern.

Am Ende war das Gejubel groß, denn in ihren jeweiligen Jahrgängen haben die Kinder tolle Plätze belegt und die SGaM war nicht nur einmal auf dem Siegertreppchen vertreten.

Jahrgang 2015
-Erik 1.Platz

2014
-Flori 2.Platz

2013
-Mathis 7.Platz

2012
-Tavita 2.Platz

2011
-Noah 3.Platz

Ich bedanke mich für ein tolles Wochenende bei allen Teilnehmern und freue mich schon auf die nächste Regatta.

Euer Olli




[Ausschreibungen]

[Berlin Skiff Bash]

[20h Wettfahrt]

[Ergebnisse]

[Wind]

[Wetter Wassersport FU]

[Windfinder]

[Index]

21.04.24 35. Izola Spring Cup + ILCA 4 Youth European Championship 2024
08.04.24 SGaM segelt auch im Pazifik Regatten auf ILCA 6
04.02.24 "Die Zukunft ist jetzt"- ein Reisebericht der SGaMer Anna und Moritz in der SGaM
26.10.23 Deutsche Meisterschaft der 420er in Warnemünde vom 30.09. - 3.10.2023
13.09.23 REGATTASIEG beim LYC YOUTH-CUP und LANDESMEISTER SH im ILCA 4
12.09.23 Ein extrem erfolgreiches ABC-Regatta Wochenende 9.9.-10.9.23
02.09.23 Tschüss-Farewell-Adieu-Bye-CU Later-Verabschiedungsparty der Jugend
16.08.23 Classic-Cup 2023
06.07.23 Spandauer Opti-Cup B vom 1.-2.Juli 2023
01.07.23 Kiel 2023
16.06.23 Erfolgreiche Opti A und ILCA 4 bei der LJM Brandenburg
11.05.23 55. Kinder- und Jugendmeisterschaft auf dem Templiner See
07.01.23 Live-Vortrag: Vom Kiez nach Kiribati-eine sechsjährige Reise auf See
12.11.22 Herbstlauf 2022
25.10.22 Meer-Seen-Cup 2022 der SGaM
11.10.22 German Open Moth 2022
10.10.22 1. Meer-Seen-Cup (Berliner Jugendmeisterschaft Optimist A)
02.10.22 28. Schweriner Sparkassen-Cup / 23.09. – 25.09.2022 (1. WM/EMA Qualifikation RL 1,35)
21.09.22 19. Müggelschlößchen-Cup, 17./18.09.2022
10.06.22 EurILCA MASTER BELGIUM CUP & OPEN BELGIAN ILCA MASTER CHAMPIONSHIP ILCA 7 - 6 – 4, 21st to 23rd May, 2022


 © 2024 by SGaM e. V. |  |  Top nach oben